Stats

ImpressumSitemapKontakt

Termine und Paarungen:

Viertelfinale:
am 25.11.2017

A: SV Wesel - SF Moers

B: SK Xanten - SV Dinslaken  ( verlegt auf den 18.11.2017) 3,5-0,5

Halbfinale:
am 20.01.2018D: Turm Kamp-Lintfort - FC Viktoria Alpen
C: SK Xanten - Sieger A 
Finale:
am 17.03.2018
E: Sieger C - Sieger D
Pokalsieger



Auszug aus der Ausschreibung

Der Erstgenannte spielt daheim. Spielbeginn ist jeweils samstags um 15.00 Uhr.

Nach FIDE-Schachregel 6.7a liegt die Karenzzeit bei 60 Minuten. Jeder Spieler/in der/die mehr als 60 Minuten nach dem vereinbarten Spielbeginn am Schachbrett erscheint, verliert die Partie. Sollte eine Mannschaft bis 16.00 Uhr nicht angetreten sein, so gilt der Mannschaftskampf für den Nichtangetretenen als 0:4 kampflos verloren.

Die Verlegung von Mannschaftskämpfen ist nur mit meiner ausdrücklichen vorherigen Genehmigung möglich.

Im Turniersaal gilt für alle Anwesenden absolutes Alkohol-, Drogen- und Rauchverbot.

Auf das Verbot des Mitführens von elektronischen Kommunikationsmittel gemäß Artikel 11.3b) der FIDE-Schachregeln wird explizit hingewiesen. Ein Verstoß führt zum sofortigen Verlust der Partie.

Die Originalpartieformulare sind vom Mannschaftsführer/Jugendwart einzusammeln und die Saison über aufzubewahren. Es kann von mir jederzeit die Vorlage der Formulare gefordert werden. Das Ergebnis der Partie ist auf dem Partieformular zu vermerken und von beiden Spielern zu unterschreiben.

Es erfolgt keine Einschränkung im Sinne von FIDE-Artikel 9.1a. Das bedeutet, dass Spieler/innen zu jeder Zeit der laufenden Partie ein Remis vereinbaren können.

Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge. Danach müssen die verbleibenden Züge von jedem Spieler innerhalb einer Stunde ausgeführt werden.

Für die Farbverteilung gilt: Die Gastmannschaft hat an den Brettern 1 und 4 Weiß, an den Brettern 2 und 3 Schwarz.

Es gilt die Rangfolge der Mannschaftsmeisterschaften.

Der gastgebende Verein hat das Ergebnis des Mannschaftskampfes unverzüglich mir mitzuteilen an spielleiter-m@schachjugend-wesel.de 

Adressenänderungen sind umgehend dem Spielleiter-Mannschaft sowie den betroffenen Vereinen kenntlich zu machen.

In allen Punkten, die durch diese Ausschreibung nicht geregelt wurden, gelten die Regelungen der Schachjugend NRW in Verbindung mit den FIDE-Regeln(Laws of Chess) und der JSpO des Schachbezirks Kreis Wesel e.V.