Liebe Schachfreundinnen,
liebe Schachfreunde,

wir befinden uns derzeit alle in einer außergewöhnlichen Situation. Vieles, was zuvor als selbstverständlich angesehen wurde, kann unter den gegebenen Umständen leider nicht stattfinden.

Die Bundesregierung und die Regierungen der Länder haben ein Kontaktverbot beschlossen und Sportveranstaltungen verboten. Auch, wenn zuletzt einige Lockerungen beschlossen worden sind, wird es noch einige Zeit dauern, bis wieder ein regulärer Spielbetrieb im Schachbezirk Kreis Wesel aufgenommen werden kann. Da nicht absehbar ist, wann das der Fall sein wird, wird der Spielbetrieb auch über den 19. April 2020 hinaus ausgesetzt. Diese Regelung gilt bis auf weiteres.

Wir werden die Situation weiterhin beobachten und neue Informationen geben, sobald sich etwas ändert.

Es ist sehr erfreulich, dass viele Vereine jetzt aktiv im Internet, z. B. über die Plattform lichess (www.lichess.org), Turniere anbieten und an der sogenannten Quarantäneliga teilnehmen. So bleibt der Teamgeist erhalten und der Schachsport verbindet auch in diesen Zeiten die Menschen miteinander.

Ich wünsche euch allen alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Viele Grüße
Markus Mühlbacher
(1. Vorsitzender)